weather-image
24°

Bäckereien, Friseure, Gaststätten: Erinnerungen an ehemalige Geschäfte

Bad Pyrmont (Hei). Gastwirtschaften, Bäckereien, Lebensmittelläden, Friseure: 40 Landfrauen erinnern sich in Holzhausen an ehemalige Geschäfte, die in den vergangenen 50 Jahren aufgegeben wurden.

veröffentlicht am 10.01.2012 um 18:24 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 06:41 Uhr

Postkarte
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Etwa 30 Geschäfte sind es, die den Frauen auf ihrem Rundgang einfallen. Sie geraten ins Reden: Elke Schmidt erinnert sich gut an den Friseur, der ihr einmal versehentlich ins Ohr schnitt oder an den frischen Zwetschgenkuchen, der einer Frau vom Gepäckträger ihres Fahrrads fiel, kurz nachdem sie ihn im Backhaus gekauft hatte. Weiter geht der Rundgang  zum Fischgeschäft Schöndorf, dessen Inhaber seine Fische mit einem dreirädrigen Auto zu transportieren pflegte, in dem auch die Holzhäuser Handballsportler zu Auswärtsspielen unterwegs waren.

An welche Geschäfte und Geschichten sich die Landfrauen noch erinnern, lesen Sie in der Zeitung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?