weather-image
18°
×

Bad Pyrmonts Palmen kehren zurück

BAD PYRMONT. Seit Montag werden Pyrmonts Palmen wieder aus ihrem Winterquartier geholt und im Kurpark und in der Stadt aufgestellt, wo sie bis in den Herbst der Kurstadt ein ganz besonderes Flair verleihen.

veröffentlicht am 21.04.2020 um 11:38 Uhr

Schon um 6 Uhr morgens hatten die Gärtner den Brunnenplatz vor dem Hylligen Born mit dem schweren Gabelstapler angefahren, um den Verkehr beim Transport der schweren Pflanzen nicht unnötig zu behindern. „Jetzt geht es erst einmal im Kurpark weiter, wo nicht nur der Palmengarten wieder bestückt wird, die Palmen werden auch an Wegen und beispielsweise vor der Konzertmuschel aufgestellt“, erklärte Kurparkleiter Michael Mäkler.

Gut 500 Palmen werden noch bis zum Mittwoch aus den Palmenhäusern herausgefahren. In dieser Zeit ist dann auch noch auf der Schillerstraße mit Einschränkungen durch die Ampel zu rechnen.

Auf dem Bahnhofsvorplatz werden die Besucher auch wieder mit Palmen begrüßt, allerdings erst ab nächster Woche. „Zunächst wird der Kurpark wieder hergerichtet, damit er im besten Glanz erstrahlt, wenn er ab Freitag wieder geöffnet ist“, erklärt Mäkler den Zeitplan.

Foto: yt

yt



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt