weather-image
14°

Autodieb fährt Wagen gegen Baum

Eichenborn (red). Das gerade geklaute Auto hat ein Dieb in der Nacht zu Freitag bei seiner Flucht gegen einen Baum gefahren. Das teilte die Polizei gestern mit. Zuvor erreichte die Polizei gegen Mitternacht der Notruf, dass ein Auto im Bereich der Windmühle zwischen Eichenborn und Kleinenberg gegen einen Baum gefahren sei. Die Polizeibeamten trafen am Ort zwei Zeugen an, die aber nur das verunfallte, aber verlassene Auto vorfanden. Nahezu zeitgleich meldete sich die Halterin des gestohlenen Wagens bei der Polizei. Sie vermutete, dass ein 25 Jahre alter Mann aus Ottenstein als Täter in Betracht kommen könnte. Unterstützt von Polizisten aus Bodenwerder, spürten die Pyrmonter Beamten den mutmaßlichen Fahrzeugdieb auf. „Nach ersten Erkenntnissen dürfte er die Gelegenheit genutzt haben, während eines Besuchs bei der Halterin den Fahrzeugschlüssel zu klauen und mit dem Fahrzeug eine Spritztour zu unternehmen“, sagte Polizeihauptkommissar Klaus Titze. Aufgrund seines Alkoholkonsums sie die Fahrt dann an dem Straßenbaum geendet. Der Ottensteiner blieb unverletzt, an dem Auto entstand ein Totalschaden. Den Führerschein des Ottensteiners musste die Polizei nicht mehr einziehen, denn er besaß gar keinen mehr.

veröffentlicht am 31.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 20:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare