weather-image

Literarische Gesellschaft aus Bonn besuchte in Pyrmont und Lügde die Stätten des deutschen Dichterfürsten

Auf Goethes Spuren

LÜGDE/BAD PYRMONT. Der deutsche Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe hat nicht nur literarisch, sondern auch auf vielen anderen Gebieten und in Orten seine Spuren hinterlassen. So auch in Bad Pyrmont Lügde. Die Literarische Gesellschaft aus Bonn besuchte deshalb die beiden Städte.

veröffentlicht am 17.10.2019 um 17:28 Uhr
aktualisiert am 17.10.2019 um 21:00 Uhr

Bei einer Stadtführung erläuterte Dieter Stumpe den Vertretern der Bonner Goethe-Gesellschaft am Stadtmodell den Aufbau der Stadt und stellte die Bezüge zum Dichterfürsten her. Foto: afk
Avatar2

Autor

Achim Krause Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt