weather-image
15°

Philharmonie Lemberg kommt am 6. Januar mit zwei Solisten

Arien zum Auftakt

Bad Pyrmont. Auch in diesem Jahr lädt das Staatsbad wieder zu einem Neujahrskonzert ein, das am Dienstag, 6. Januar, um 19.30 Uhr den Auftakt zur diesjährigen Sinfoniekonzertsaison im Konzerthaus bildet.

veröffentlicht am 29.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 11:41 Uhr

270_008_7648585_pn204_2912_Sharoni.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Votre toast, je peux vous je rendre!“ (Euren Trinkspruch kann ich erwidern) – die berühmte Arie aus Bizets Oper „Carmen“ ist eine von vielen Opernmelodien, die an diesem Abend erklingen werden. Als Toreador wird der brasilianische Bariton Ronaldo Steiner begeistern. Ihm zur Seite steht die Sopranistin Miriam Sharoni, die Arien aus Mozarts „Die Hochzeit des Figaro“ und Verdis „La Traviata“ singen wird. Beide Solisten werden von der Philharmonie Lemberg begleitet, einem der angesehensten Orchester der Ukraine, dessen Wurzeln bis ins 19. Jahrhundert zurückreichen.

Unter der Leitung ihres Chefdirigenten Ilya Stupel bringen die Instrumentalisten außerdem Werke von Franz von Suppé, Peter I. Tschaikowsky und Alfredo Catalani zu Gehör.

Die Moderation übernimmt Volker Schmidt-Gertenbach, der laut Staatsbad-Ankündigung „charmant und unterhaltsam durch das Programm führen wird“, wenn es wieder heißt „Prosit Neujahr!“

Ronaldo Steiner singt in Bad Pyrmont unter anderem den Toreador aus Bizets „Carmen“. pr

Karten gibt’s im Vorverkauf für 19, 23, 26 und 29 Euro sowie an der Abendkasse (22, 26, 29 und 32 Euro (mit Pyrmont Card 3 Euro ermäßigt). red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt