weather-image
11°

Tag des offenen Denkmals am 13. und 14. September

Architektur und Farbe

Detmold. Der Tag des offenen Denkmals bietet auch in diesem Jahr wieder eine Fülle von Besichtigungen und Führungen in Lippe. Allein in der Stadt Detmold sind 24 Veranstaltungen vorgesehen. Außerdem startet hier die traditionelle Radtour des ADFC zu verschiedenen Denkmalzielen.

veröffentlicht am 08.09.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:41 Uhr

270_008_7414357_wvh_1109_Torbogen_IV.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das vom Kreis Lippe herausgegebene Programmheft liegt im Ferdinand-Brune-Haus, in der Bürgerberatung und der Tourist Information am Markt aus. „Farbe“ heißt 2014 das Tagesthema der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. In Detmold werden dazu am 13. und 14. September prächtige Farbverglasungen in diversen öffentlichen Bauten gezeigt. Außerdem öffnet eine alteingesessene Farbenfabrik ihr denkmalgeschütztes Lagergebäude. Im Fürstenzimmer des Bahnhofs und in einem Bürgerhaus in der Altstadt können Malereien auf Decken und Wänden bewundert werden. In den Ortsteilen setzen historische Torbögen einen Farbtupfer ins Programm.

Etwas Theorie in das bunte Bild der Besichtigungen bringen die Farbkonzepte für Hohenloh und die in der ehemaligen Brauerei Falkenkrug ansässige Waldorfschule. Nicht fehlen werden farbenfrohe Kirchenfenster, so in Heilig-Kreuz am Schubertplatz und der Erlöserkirche am Markt, wo der Denkmaltag wieder mit einer Orgelvesper bereichert wird.

Das Veranstaltungsprogramm beginnt bereits am Samstag um 9 Uhr. Zeitlich aufeinander abgestimmt stehen bis 17 Uhr in der Innenstadt vier Objekte zur Besichtigung offen. Am Sonntag geht es um 10 Uhr mit einem Rundgang zu alten Torbögen in Heidenoldendorf los. Im Stadtzentrum sind im Laufe des Tages ein in Sanierung befindlicher Fachwerkbau, eine klassizistische Villa und ein barockes Reihenhaus geöffnet. Weiter gibt es eine Kinder- und Familienführung entlang der Parklandschaft Friedrichstal, Besichtigungen des Hermannsdenkmals und der Falkenburg in Berlebeck. Den Tag beschließt um 22 Uhr eine „blaue Stunde“ in der Christus-Kirche auf dem Kaiser-Wilhelm-Platz. Im Internet unter www.detmold.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt