weather-image
19°

Andreas Weber hat bei der deutschen Kreuzworträtselmeisterschaft zum zweiten Mal gesiegt

Anderes Wort für Gewinner ...

Bad Pyrmont. „Dass ich das so gut kann, das hat sich mit der Zeit einfach so entwickelt“, sagt Andreas Weber. Der Rätselfreak, wie er sich selbst bezeichnet, wurde in Frankfurt gerade zum „Deutschen Kreuzwort-Rätselmeister 2014“ gekürt. Zum zweiten Mal binnen drei Jahren. Denn 2012 hatte der heute 47-Jährige schon einmal den Siegerpokal samt Medaille mit nach Hause in die Kurstadt nehmen können. Und auch in den drei weiteren Jahren des 2010 von der Zeitschrift „das neue“ ausgelobten Wettstreits schaffte es der Pyrmonter fast bis an die Spitze. „Wenn man einmal im Finale war, wird man immer wieder eingeladen“, erklärt Weber die Bedingungen des Wettbewerbs.

veröffentlicht am 18.11.2014 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 19:21 Uhr

270_008_7577092_pn153_1911_2sp_Andreas_Weber_sak_MG_2848.jpg

Autor:

Svenja-A. Möller


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt