weather-image
30°

Am liebsten möchte sie im Kleid der Rapsblütenkönigin tanzen

Eichenborn (oki). Vom 30. April bis zum 2. Mai feiert Eichenborn das große Rapsblütenfest. Die Organisation läuft seit Monaten auf Hochtouren, um das Fest zu einem einmaligen Erlebnis für die Besucher und für das Dorf zu machen. Ein Höhepunkt ist in jedem Jahr die Wahl der Rapsblütenkönigin, bei der die Jury am Samstagabend den vier Bewerberinnen diejenige auswählt, die ein Jahr lang die Ottensteiner Hochebene bei unterschiedlichen Veranstaltungen repräsentieren wird. Wir stellen die Bewerberinnen vor. Heute: Katrin Deppenmeier aus Kleinenberg.

veröffentlicht am 25.04.2010 um 15:01 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 13:21 Uhr

königin
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Eichenborn (oki). Vom 30. April bis zum 2. Mai feiert Eichenborn das große Rapsblütenfest. Die Organisation läuft seit Monaten auf Hochtouren, um das Fest zu einem einmaligen Erlebnis für die Besucher und für das Dorf zu machen. Ein Höhepunkt ist in jedem Jahr die Wahl der Rapsblütenkönigin, bei der die Jury am Samstagabend den vier Bewerberinnen diejenige auswählt, die ein Jahr lang die Ottensteiner Hochebene bei unterschiedlichen Veranstaltungen repräsentieren wird. Wir stellen die Bewerberinnen vor. Heute: Katrin Deppenmeier aus Kleinenberg. „Wenn ich einmal 18 bin, dann stelle ich mich als Kandidatin zur Rapsblütenkönigin auf“ – so oder so ähnlich träumte es Katrin Deppenmeier, als sie mit 15 Jahren zum ersten Mal die Wahl der Rapsblütenkönigin miterlebte. Damals fand das Fest in Baarsen statt. Seitdem hat die Kleinenbergerin ihren Schulabschluss absolviert und eine Ausbildung zur Justizfachangestellten beim Amtsgericht in Lemgo begonnen, bei der sie mittlerweile im zweiten Lehrjahr ist. In ihrer Freizeit sucht die 18-Jährige immer neue Herausforderungen, unternimmt gerne spontan etwas mit ihren Freunden und sorgt sich immer darum, dass „bloß kein eintöniger Alltag“ aufkommt.
 Damit auch das nächste Jahr voller Action sein wird, möchte Katrin die Ottensteiner Hochebene als Rapsblütenkönigin deutschlandweit und über die Grenzen hinaus repräsentieren und dabei all ihre Energie einsetzen. Dass sie davon genug hat, beweist sie beim Joggen bis zum Kleinenberger Flugplatz und rund herum, im Fitnessstudio oder beim Tanzen im Verein. Momentan stehen Salsa und Tango auf dem Programm, doch am liebsten möchte Katrin ihr Tanz-Talent im Kleid der Rapsblütenkönigin unter Beweis stellen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare