weather-image
14°

Ab heute soll der Abriss beginnen

Alte Bergwegbrücke hat jetzt ausgedient

Elbrinxen (jl). Die Fluten des Wochenendes, als der sonst so friedliche Ilsenbach ihr bis zum Rand stand, hat sie noch überlebt. Aber jetzt geht es der instabilen Bergwegbrücke über den Elbrinxer Ilsenbach ans Geländer. Und nicht nur das: Das marode Bauwerk mit soll ab heute von Mitarbeitern der Firma Nolte aus Beverungen komplett abgerissen und durch eine neue Brücke ersetzt werden. „Die Ausführung der Arbeiten wird etwa drei Monate in Anspruch nehmen“, teilte Lügdes Bauamt gestern in einer Erklärung mit. „Im Zuge der Erneuerung soll der Brückenquerschnitt deutlich erhöht werden, um einen besseren Hochwasserabfluss zu ermöglichen“, heißt es in der Mitteilung weiter.

veröffentlicht am 16.11.2010 um 22:19 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 23:41 Uhr

270_008_4405771_pn301_1711_Bergwegsbruecke_5sp_heb_6290.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt