weather-image

Delegierte aus dem Weserbergland besuchen Kongress in Berlin

Als Zar Peter der Große einmal in Coppenbrügge feierte

BAD PYRMONT/COPPENBRÜGGE/BERLIN. Wenn in Berlin der 13. Internationale Peter-der-Große-Kongress stattfindet, sind auch Delegierte aus Coppenbrügge und Bad Pyrmont dabei. Das ist nicht verwunderlich, der russische Monarch hat eine enge Verbindung zum Weserbergland. In Coppenbrügge soll er zum Beispiel bis in die frühen Morgenstunden gefeiert haben.

veröffentlicht am 24.10.2019 um 08:00 Uhr
aktualisiert am 24.10.2019 um 17:00 Uhr

Prunkvoll: der traditionelle Fürstentreff in Bad Pyrmont. Christiane Richter (li.) und ihr Mann Detlef (2. v. re.) fahren nach Berlin. Foto: yt

Autor:

Linus Kurth und Juliane Lehmann


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt