weather-image
13°
Frisch ordiniert: Jetzt ist Holzhausens neue Pastorin Ira Weidner ganz offiziell im Amt

Als Kind taufte sie Puppen

Schon als Mädchen taufte sie beim Spielen ihre Puppen. Mit ihrer ersten Pfarrstelle hat sich jetzt Ira Weidners Kindheitstraum erfüllt: Die 33-Jährige ist Holzhausens neue evangelische Pastorin. In einem feierlichen Ordinationsgottesdienst Gottesdienst in der vollbesetzten Kirche wurde die jetzt in ihr Priesterinnenamt eingeführt.

veröffentlicht am 14.02.2016 um 18:06 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 16:21 Uhr

270_008_7833761_pn230_1502_ti_Pastorin_Holzh_5414.jpg

Autor:

Klaus Titze
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bad Pyrmont. Gegen 14 Uhr riefen die Glocken der evangelisch-lutherischen St. Johannes-Kirche in Holzhausen am Samstag ins Gotteshaus. Eine gute Stunde später kündeten sie dann von der guten Nachricht, auf die Bad Pyrmonts mitgliederstärkste evangelische Gemeinde so lange gewartet hatte: „Wir haben eine Pastorin!“ Darüber freute sich neben Bürgermeister Klaus Blome, der in seinem Grußwort der neuen Amtsinhaberin eine lebendige Gemeinde prophezeite, auch Dr. Frank Maus als stellvertretender Ortsbürgermeister vom Hagen. Sls er gleich zu Beginn von der Freude in „Holzhagen“ sprach, erheiterte er die Anwesenden. Doch es stimmt schon: Ira Weidner wird nicht nur für Holzhausen zuständig, sondern auch im Ortsteil Hagen aktiv sein.

Nach fast zwei Jahren Vakanz, zig Vertretungsgottesdiensten und wechselnder pastoraler Betreuung ist das Frauen-Team der evangelischen Kirchengemeinden in Bad Pyrmont nun komplett. Landessuperintendent Eckhard Gorka zitierte im Ordinationsgottesdienst aus einer Apostelgeschichte: „Er blieb aber nur ein Jahr und sechs Monate.“ Ira Weidner und ihrer neuen Gemeinde wünsche er hingegen, „dass Ihre Freundschaft etwas länger währt, es also eine lange und tiefe Freundschaft wird“.

Damit traf er den Wunsch der versammelten Kirchengemeinde. Überhaupt sprach Gorka humorvoll („Wenn es jetzt am Samstag in der Kirche schon so voll ist, wie wird es dann wohl erst am Sonntag sein?“), erheiterte die Versammelten immer wieder und vermittelte, dass es sich eben um ein freudiges Ereignis handelt, eine Pastorin mit ihrer neuen Gemeinde zusammenzuführen.

270_008_7833762_pn231_1502_ti_Pastorin_Holzh_5351.jpg
  • Nach langerVakanz bekommt Holzhausens evangelische Gemeinde endlich eine Pastorin – entsprechend voll ist die Kirche zur Ordination.
270_008_7833760_pn232_1502_ti_Pastorin_Holzh_5363.jpg
  • Landessuperintendent Eckhard Gorka segnet die neue Pastorin.

Hameln-Pyrmonts Superintendent Philipp Meyer förderte bei der Vorstellung Ira Weidners zutage, dass die Geistliche bereits im Kindesalter ihre Puppen getauft haben soll. Somit wurde nun ihr Kindheitstraum Wirklichkeit.

Rundherum war in den fröhlichen Gesichtern abzulesen, wie zufrieden nun alle mit der Personalauswahl sind. Erfuhren sie doch auch über die verheiratete 33-jährige Mutter einer Tochter, welch vielseitige Interessen sie bereits anderenorts zeigte. Als interessierte und engagierte Leistungssportlerin betreute sie als Managerin während ihres Studiums in Jena einen Sportverein und setzte den Neubau einer Sporthalle durch. Auch war sie als Pädagogin in einem Haus mit behinderten Kindern tätig. Und die Kirchengemeinde hörte es gern, als ihre neue Pastorin mitteilte: „Ich bin jetzt hier auch zu Hause. Ich bin angekommen.“

Zu ihrer Ordination hatte sie ihre gesamte Familie bis hin zur Großmutter begleitet. Ebenso konnte der Besucher Amtskollegen der Pastorin aus Lügde, dem Bathildiskrankenhaus und der katholischen Kirche sowie Vertreter der kommunalen Politik und Gesellschaft entdecken. Sie alle erlebten in der vollen Kirche einen wirklich feierlichen Gottesdienst, den der Gospelchor unter Leitung von Karin Brüggemann, der Kirchenchor Cantabile und Michael Mattes an der Orgel begleiteten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt