weather-image
16°

Für Neusiedler in den Pyrmonter Dörfern gab es Steuerbegünstigungen und kostenloses Baumaterial

Als der Fürst um Bauern buhlte

Im kommenden Jahr feiert Bad Pyrmont mit einem vielseitigen Programm sein 300-jähriges „Stadtjubiläum“. Im frühen 18. Jahrhundert hatte sich Pyrmont aufgrund seiner heilbringenden Quellen und seinem oft gerühmten „gesellschaftlichen Flair“ zu einem international angesehenen Kur- und Badeort entwickelt, der regelmäßig in den Sommermonaten von privilegierten Brunnengästen aus Adel und Bürgertum besucht wurde. Im ländlichen Bereich sah das Leben dagegen ganz anders aus.

veröffentlicht am 05.10.2019 um 13:00 Uhr

270_0900_151036_faw1101_0510_Kornernte_Neersen_1950er_J_.jpg

Autor:

Wolfgang Warnecke


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt