weather-image
18°
Der Entertainer Andreas Römer ist heute im Kurtheater zu Gast

Alligator mit Augenaufschlag

Bad Pyrmont (red). „Ihre Ohren werden Augen machen, wenn heute um 19.30 Uhr Andreas Römer auf der Bühne des Kurtheaters in Bad Pyrmont plötzlich auch ohne Puppen bauchredend zaubert. Oder umgekehrt?“ Das jedenfalls verspricht das Staatsbad Pyrmont, das Andreas Römer, bekannt vom Kleinen Fest, heute zu Gast hat.

veröffentlicht am 14.04.2010 um 19:42 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 14:41 Uhr

Andreas Römer und sein Kapitän a. D. „Hansen“.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Römer sei ein begnadeter Entertainer, und seine Figuren mit ihren tragikomischen Geschichten ließen das Publikum dahinschmelzen, wirbt die Veranstaltungsleitung. Zum Beispiel der „Bodyguard“, der scheinbar furchtlose Alligator, verdächtigt alles und jeden. Bei seinem verschmitzten Augenaufschlag kann man ihm aber nie böse sein, denn er will ja nur das Beste. „Hansen“, Kapitän a. D. ein alter, wild gestikulierender Seebär, der unzählige Geschichten zum Besten gibt. „Unglaublich, aberwitzig. Vielleicht haben ja tatsächlich so manche Zuschauer bei ihm angeheuert und aufregende Abenteuer erlebt. Wer weiß?“ Und „Nummer vier“, eine liebenswerte Biene mit tragischer Schwäche: Heuschnupfen.

Die kleinen Alltagssorgen im Bienenkindergarten bewegen sicher die Herzen der Großen. Und das überraschende Ende lässt nicht nur Bienenherzen höher schlagen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare