weather-image
19°

Axel Lehmann neuer Chef der Kreis-SPD

Alle für ihn

Kreis Lippe. Einstimmig haben die Delegierten des Kreisparteitags der lippischen SPD den Detmolder Dr. Axel Lehmann zu ihrem Vorsitzenden gewählt. „Ich hatte gehofft, mehr als 90 Prozent der Stimmen auf mich vereinigen zu können, aber mit 100 Prozent hatte ich selbst in meinen kühnsten Träumen nicht gerechnet. Herzlichen Dank und ich hoffe, dass ich Euch nicht enttäusche“, rief der sichtlich bewegte neue Chef der Kreis-SPD den Delegierten zu.

veröffentlicht am 09.09.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:21 Uhr

270_008_7420333_wvh_1109_Lehmann_Axel_SPD_Kreis_Lippe_DS.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zuvor hatte er den Delegierten in einer eindrucksvollen programmatischen Rede seine bundes- und kommunalpolitischen Ziele erläutert, nicht ohne den scheidenden Vorsitzenden Dirk Becker ausgiebig zu würdigen, der sich große Verdienste erworben habe.

Der zweite Hauptredner des Parteitages war der stellvertretende Landesvorsitzende und Staatssekretär Thorsten Klute aus Versmold. Er stellte in seinem Referat die Herausforderungen der Landespolitik dar und erläuterte im Wesentlichen die familien- und bildungspolitischen Ziele der Landesregierung. Dabei wies er auf die Notwendigkeit der Integration der Zugewanderten hin und stellte die Maßnahmen vor, für die er als Staatssekretär verantwortlich zeichnet. „Kein Kind und keine Familie zurückzulassen, das ist das Ziel und dafür arbeite ich gerne, auch wenn die Opposition immer wieder versucht, unseren Weg zu blockieren“, sagte Klute unter dem Beifall der Delegierten.

Aber die eigentliche Sensation und das wichtigste Gesprächsthema der Delegierten an der Kaffeebar war immer wieder das historisch einmalige Ergebnis für Axel Lehmann. Selbst alte Parteihasen, wie der ehemalige Vorsitzende Horst Steinkühler und der Geschäftsführer der SPD, Rainer Brinkmann, konnten sich nicht daran erinnern, dass jemals ein Parteivorsitzender mit einer hundertprozentigen Zustimmung gewählt wurde.

Die Führungsspitze besteht neben dem Vorsitzenden weiterhin aus den Landtagsabgeordneten Jürgen Berghahn und Dennis Maelzer als stellvertretenden Vorsitzenden. Hier ist Ellen Stock aus Lage hinzugekommen, die die ausscheidende Ilka Kottmann ersetzt. Schatzmeister bleibt Hardy Friedrich aus Barntrup.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt