weather-image
10°

Täter versuchte im Supermarkt eine Flasche Alkohol zu klauen und konnte trotz Sturz mit Fahrrad fliehen

Aggressiver Ladendieb schlägt Detektiv mit Fäusten

Bad Pyrmont (red). Sehr aggressiv reagierte ein Ladendieb am Mittwoch auf den Ladendetektiv des Rewe-Marktes an der Bad Pyrmonter Schillerstraße. Nach Angaben von Kriminalhauptkommissar Markus Schwarz, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes der Polizei Bad Pyrmont, habe der Täter zwar seinen Einkauf bezahlt, eine Flasche Alkohol, aber nicht an der Kasse aufs Band gelegt. Auf diesen Vorfall vom Detektiv angesprochen, habe der Mann dem Angestellten zweimal mit der Faust direkt ins Gesicht geschlagen. Danach habe er sich losgerissen und den Markt verlassen.

veröffentlicht am 27.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 05:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Täter sei nach der Attacke mit dem Fahrrad in Richtung der Straße am Bruche geflohen, dabei gestürzt und habe dabei seinen Einkauf verloren. Danach floh er weiter in Richtung des Berufsförderungswerkes.

Der Ladendetektiv, der dem Mann folgte, verlor ihn hier aber aus den Augen. Auch ein alarmierter Streifenwagen konnte den Täter nicht mehr finden.

Der flüchtige Ladendieb wird wie folgt beschrieben: Zwischen 40 und 50 Jahre alt, männlich, zwischen 175 bis 185 Zentimeter groß. Der Täter soll eine kräftige, korpulente Figur haben und bei der Tat ein helles Basecap und eine schwarze Jacke mit hellen Streifen auf den Ärmeln getragen haben. Außerdem sei der Täter Brillenträger.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder sonstige Hinweise zu dem Mann geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Bad Pyrmont unter Telefon 05281/9406-0 in Verbindung zu setzen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt