weather-image
15°

Senioren-Union vor 30 Jahren gegründet / Demografische Entwicklung zeigt: Ältere werden immer aktiver

Adenauer wurde erst mit 73 Jahren Kanzler

BAD PYRMONT. Sehr laut hört man die Bad Pyrmonter Senioren-Union nicht in der Öffentlichkeit, doch was sie anpackt, ist für ihre Mutterpartei CDU von großer Wichtigkeit. Das unterstrichen gleich mehrere Laudatoren, die der rührigen Organisation im Steigenberger Hotel vor rund 100 Gästen zahlreiche Glückwünsche überbrachten. Denn vor genau 30 Jahren, am 28. Juli 1986, fand im Hotel „Quellenhof“ die Gründungsversammlung der Senioren-Union statt, erster Vorsitzender wurde Dr. Hans Schiller. Den „Quellenhof“ gibt es nicht mehr, das 10-jährige Bestehen feierte man im „Kaiserhof“, der auch nicht mehr in Betrieb ist, und das 20-jährige Jubiläum im Hotel Bergkurpark, dies ist ebenfalls Vergangenheit. Da konnte sich der gegenwärtige Vorsitzende Werner Lange doch den Hinweis nicht verkneifen, dass die Senioren-Union für diese Niedergänge nicht verantwortlich sei, im Gegenteil habe man mit vielen Veranstaltungen, Versammlungen und Feiern eher zum Erhalt der Pyrmonter Gastronomie beigetragen. In der Senioren-Union sammeln sich ältere Menschen, die nicht die Hände in den Schoß legen wollen, wie die stellvertretende Bürgermeisterin Sieglinde Patzig-Bunzel hervorhob. Im Gegenteil würden sie immer mehr das Rückgrat der Gesellschaft, wenn man die demografische Entwicklung betrachte. Den Hinweis auf die demografische Veränderung der Gesellschaft mit einem zukünftig enorm großen Anteil der älteren Bevölkerung nahmen gleich mehrere der Redner auf und erinnerten an Konrad Adenauer, der bei seiner Wahl zum Bundeskanzler sogar bereits 73 Jahre alt war.

veröffentlicht am 01.08.2016 um 18:42 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:44 Uhr

270_0900_8007_pn101rr_0208.jpg

Autor:

Rudi Rudolph
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Erfahrung der Älteren möchte man in der CDU nicht missen, sorgen sie doch, wie Ursula Körtner für Fraktion und Partei feststellte, für Gespräche, Warnungen sowie konstruktiv-kritische Hinweise. Werner Lange führt die Senioren-Union nun seit dem Jahr 2007. Zunächst kommissarisch, dann ab 2008 regulär gewählt. Es ist eine leise aber effiziente Führung, denn neben vielen geselligen Veranstaltungen wie dem monatlichen Frühstück, dem Dämmerschoppen, Festen, Vorträgen, kreativen Ausstellungen oder einem Fotowettbewerb wird der politische Aspekt nicht außer acht gelassen. Eine Podiumsdiskussion zum Thema Fachärztemangel in Bad Pyrmont zog Kreise, Fachreferenten sprachen über die gesetzliche Krankenversicherung und das Versorgungsstrukturgesetz, und der Flyer „Hellwach“ sei ein wichtiges Kontaktmedium, so Landesvorsitzender Rainer Hajek. Damit hält die Senioren-Union ihre Mitglieder bei der Stange, hält sie wach und interessiert.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?