weather-image
21°

Ab 30. April bleibt das analoge Fernsehen schwarz

Bad Pyrmont (khr). Am 30. April um 3 Uhr früh schalten alle deutschen TV-Anstalten ihr analoges Fernsehsignal endgültig ab. Wer dann noch analog über eine Satellitenschüssel empfängt, dessen Bildschirm bleibt schwarz.

veröffentlicht am 20.02.2012 um 18:15 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 04:41 Uhr

Höchste Zeit: Jens Rux vom Top-Fernshedienst ist zurzeit fast jeden Tag unterwegs, um die analogen Satellitenanlagen umzurüsten. Foto: khr
Weiterlesen mit Ihrem Digital-Abonnement
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nicht betroffen sind Fernsehzuschauer, die ihr Programm über Kabel empfangen. Und das dürfte im Stadtgebiet von Bad Pyrmont wohl die Mehrheit der Fernsehzuschauer sein. Auf dem Hagen und in den Pyrmonter Bergdörfern sei der Anteil der Satellitenschüsseln dagegen größer. „Wenn die Satellitenempfangsanlage oder der Satellitenreceiver älter als zehn Jahre ist, muss man damit rechnen, dass sie noch nicht digitale Fernsehsignale empfangen können“, sagt Daniel Gerth vom gleichnamigen Elektrofachgeschäft in der Schillerstraße.

Dabei ist es ganz einfach zu testen, ob man bereits digital fernsieht. Entweder ARD Das Erste oder ZDF einschalten und dann die Videotextseite 198 aufrufen. Wenn man dort eine Einblendung zur Abschaltung des analogen Satellitensignals im April 2012 sieht, wird es Zeit zu handeln. Erscheint allerdings der Hinweis „Sie empfangen ihr Fernsehprogramm bereits digital“, ist man auf der sicheren Seite und wird von der Abschaltung des analogen Fernsehsignals nichts merken.

Daniel Gerth schätzt, dass in Bad Pyrmont noch immer 200 bis 300 Haushalte über eine analoge Sat-Anlage empfangen.  Was die Kunden nun am besten beachten sollten und wie es möglich ist schnell umzustellen, lesen Sie in der Zeitung.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare