weather-image
Stadtwerke lassen Strom-, Gas- und Wasserzähler erfassen

Ab 14. kommen die Ableser

Bad Pyrmont. Vom 14. November bis zum 12. Dezember werden in der Kurstadt alle Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmezähler im Netzgebiet der Pyrmonter Stadtwerke abgelesen. Wie der Energieversorger mitteilt, „ist den Mitarbeitern/innen der Stadtwerke der freie Zugang zu den Zählern zu gewähren“ – unabhängig davon, welcher Anbieter die Energie liefert. Die Grundlage dafür biete die Niederspannungs- und Niederdruckanschlussverordnung. Die Ableserinnen sind laut Stadtwerke-Information angewiesen, auf Verlangen ihre Dienstausweise vorzuzeigen. Wer seine Ablesedaten selbst durchgeben will, kann das bis 5. Januar 2015 auch per E-Mail (ablesung@stw-bp.de), Fax (05281/915-146) oder via Internet über www.stadtwer ke-bad-pyrmont.de tun. Wer weitere Infos braucht oder Rückfragen hat, erreicht die Stadtwerke montags bis donnerstags von 8 bis 15.30 Uhr und freitags von 8 bis 12.30 Uhr unter den Rufnummern 05281 915-158 / -114 und -115.

veröffentlicht am 07.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:41 Uhr

270_008_7550568_pn111_dpa_0711.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare