weather-image
29°

Auch Pyrmonter Praktiker sind gegen die Einführung von Pflicht-Gesundheitstests für Autofahrer ab 65

„Ältere nicht auffallend an Unfällen beteiligt“

Bad Pyrmont (Hei). Beim Verkehrsgerichtstag in Goslar wurde er dieser Tage heiß diskutiert: der mögliche Tauglichkeits-Test für ältere Autofahrer. Neben Frankreich, Belgien und Österreich gehört Deutschland zu den wenigen EU-Ländern, in denen der Führerschein bis jetzt noch lebenslang gilt. Was sich aber schon bald ändern dürfte: Ab 2013 schreibt die EU eine Befristung auf maximal 15 Jahre vor. Eine damit einhergehende verpflichtende Gesundheitsprüfung für Senioren konnte sich jetzt unter den Experten in Goslar dennoch nicht durchsetzen.

veröffentlicht am 02.02.2009 um 19:34 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 18:21 Uhr

Hans-Georg von Bodecker (72) fährt seit 52 Jahren unfallfrei. Er


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?