weather-image
10°

Schlosshofschirme in Aktion

70 Jahre Staatsbad: Buntes Programm an vielen Orten

BAD PYRMONT. Entsprechend dem Leitbild des Unternehmens präsentiert das Staatsbad am Sonntag, 20. August, ab 9 Uhr ein großes Programm in allen Betriebsteilen des Unternehmens unter dem Motto „Partner für Gesundheit und Lebensfreude“. Überall im Staatsbad ist etwas los, vom Kurpark bis zur Therme, vom Konzerthaus bis zur Schlossinsel, von der Klinik bis zur Wandelhalle. Als besonderes Geburtstagsgeschenk für alle Gäste ist der Zugang zum Kurpark an diesem Tag kostenlos.

veröffentlicht am 19.08.2017 um 06:30 Uhr
aktualisiert am 10.10.2017 um 09:08 Uhr

70 Jahre Staatsbad: Das wird am 20. August in Bad Pyrmont groß gefeiert. Foto: jl
Hans-Ulrich Kilian

Autor

Hans-Ulrich Kilian Redaktionsleiter Bad Pyrmont zur Autorenseite

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie das mit den acht überdimensionalen Regenschirmen im Pyrmonter Schlosshof ist, die die Veranstaltungsreihe „Pyrmonter Sommer“ des Staatsbades ermöglichen, der hat am Sonntag die Möglichkeit, sich deren Funktion nicht nur erklären, sondern auch vorführen zu lassen. Die Veranstaltungs- und Marketingleiterin des Staatsbades, Silke Schauer, wird um 16.15 Uhr diesen besonderen Veranstaltungsort in Bad Pyrmont vorstellen. „Und dabei werden wir die Schirme auch ein- und wieder ausfahren“, verrät sie. Das ist nur ein Auszug aus einem sehr vielfältigen Programm, das die Niedersächsische Staatsbad Pyrmont Betriebsgesellschaft mbH, so die korrekte Bezeichnung, anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens zusammengestellt hat. „Wir wollen die Gelegenheit nutzen, die Bandbreite unseres Unternehmens und die unglaublich komplexen Strukturen mit den vielen Bestandteilen vorzustellen“, so Schauer. „Partner für Gesundheit und Lebensfreude“ lautet das Motto dieses Aktionstages mit Massagen, Vorträgen, Führungen, Sport und sogar einer Revue der Pyrmonter Theater Companie. Ab 9 Uhr ist überall im Staatsbad etwas los. Das reicht vom Kurpark bis zur Therme, vom Konzerthaus bis zur Schlossinsel, von der Klinik bis zur Wandelhalle. Als besonderes Geburtstagsgeschenk für alle Gäste ist der Zugang zum Kurpark morgen kostenlos und die Hufeland-Therme gibt 50 Prozent Rabatt auf alle Eintrittspreise.

Im Kurpark erwarten die Besucher nicht nur interessante Informationen zur Parkpflege und zu den grünen Schätzen des historischen Parks, sondern auch eine Mini-Meinungsumfrage. Am Stand der Staatsbadgärtnerei am Erdbeertempel stehen zwei verschiedene Liegen, die in die engere Auswahl für den Kurpark gekommen sind. „Wir werden unsere Gäste um ihre Meinung zu den Liegen bitten und uns so bei unserer Auswahl helfen“, kündigte Schauer das Probeliegen an.

Übrigens ist auch Kurdirektor Maik Fischer am Sonntag im Einsatz. Wer mag, kann um 16 Uhr mit ihm und einer Physiotherapeutin am Brandenburger Tor zum Walking aufbrechen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt