weather-image
23°

6000 Bücher fliegen aus der Schulbücherei

Bad Pyrmont (uk). Veraltet, überholt oder beschädigt: 11000 Bücher der Schulbücherei hat das Team der Stadtbibliothek im vergangenen Jahr gesichtet, um festzustellen, welche Exemplare noch gebraucht werden. Geblieben sind 5000.

veröffentlicht am 07.08.2012 um 14:38 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 21:41 Uhr

Gemeinsam mit den Auszubildenden Sara Schmiel (re), Lisa Kanke (li.) und Anna Bass nutzt Birgit Jaskolla die Sommerferien für die Arbeit in der Schulbücherei des Schulzentrums.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bad Pyrmont (uk). Veraltet, überholt oder beschädigt: 11000 Bücher der Schulbücherei hat das  Team der Stadtbibliothek im vergangenen Jahr gesichtet, um festzustellen, welche Exemplare noch gebraucht werden. Geblieben sind 5000.

Auf Birgit Jaskolla und ihr Team von der Pyrmonter Stadtbibliothek wartete im vergangenen Jahr eine riesige Aufgabe. Sie mussten 11000 Bücher der Schulbücherei im Schulzentrum sichten, bewerten und gemeinsam mit den Lehrern entscheiden, ob die einzelnen Exemplare noch für den Unterricht benötigt werden und vor allem ob sie noch aktuell, zeitgemäß und damit geeignet sind. 6000 Bücher haben hat das Bibliotheksteam aussortiert, unterstützt von zwei Fachkolleginnen aus der Beratungsstelle für Öffentliche Bibliotheken Südniedersachen.

Sich von Büchern zu trennen, sei ein schmerzhafter Prozess, meint  Jaskolla. Doch wenn es sich dabei um ein Physikbuch aus dem Jahr 1920 handelt, – zudem in altdeutscher Schrift abgefasst –, dann hat es höchstens noch antiquarischen Wert. Oder wenn es einem Mädchen samt Schürze die Rolle einer Hausfrau zuweist, die ohnehin keine Berufsausbildung benötige, dann hat sich eine Verwendung für den Unterricht ohnehin erledigt.

Welche Vorteile die Reorganisation  des Bestandes hat, lesen Sie in der Printausgabe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt