weather-image
10°

400 Löcher im Wald

Bad Pyrmont (uk). Gut 400 Gruben hat Thomas Jensen im Pyrmonter Wald bohren lassen. Einen großen Bagger hat er kommen lassen, der zwei Meter tiefe Löcher aushebt.Und das alles, um dem Ökosystem Wald langfristig zu helfen. Jensen ist Standortkartierer im Dienst der Niedersächsischen Landesforsten, seine Grabungen und Bohrungen sollen künftig die Grundlage der Entscheidung bilden, welche Bäume an welchen Standorten angesiedelt werden. 

veröffentlicht am 28.06.2013 um 13:38 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 00:41 Uhr

Bis zu zwei Meter tief gräbt sich der Kartierer Thomas Jensen für ein Bodenprofil in den Pyrmonter Wald. NLF
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare

Kontakt

Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt