weather-image
22°

Geschäftsbereich für Stromversorgung firmiert in neuer Gesellschaft

40 Phoenix-Mitarbeiter ziehen nach Paderborn um

Bad Pyrmont. Der Stromversorgungshersteller APtronic AG aus Bad Sassendorf, der seit Mitte letzten Jahres zur Phoenix Contact Unternehmensgruppe gehört, wird ab Jahresbeginn 2014 mit dem Geschäftsbereich Stromversorgungen der Phoenix Contact Electronics aus Bad Pyrmont als eigene Gesellschaft einen neuen Standort in Paderborn beziehen. Der Umzug betrifft 40 Electronics-Mitarbeiter.

veröffentlicht am 26.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 14:41 Uhr

270_008_6625164_pn102_2609.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die beiden Phoenix-Töchter, die in das ehemalige Verwaltungsgebäude des Leuchten-Herstellers Hella einziehen, werden gemeinsam als „Phoenix Contact Power Supplies GmbH“ firmieren. Mit der Zusammenführung beider Einheiten wolle das Unternehmen die Kompetenz in diesem strategischen Geschäftsfeld stärken und lege das Fundament für weiteres Wachstum, heißt es in einer Pressemitteilung. „Paderborn ist sowohl von Bad Pyrmont als auch von Bad Sassendorf etwa gleichweit entfernt und liegt verkehrsgünstig“, begründet eine Unternehmenssprecherin die Auswahl des Standorts. Insgesamt werden in dem ehemaligen Hella-Gebäude 140 Mitarbeiter tätig sein.

„Wir sind überzeugt, mit der neuen Aufstellung zu einem weltweit führenden Anbieter im Bereich von Standard- als auch kundenspezifischen Stromversorgungen zu werden“, erklärt Christoph Leifer, Leiter der Division Industrial Electronics. APtronic stellt industrielle und unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) her. Phoenix bietet seit 1990 industrielle Stromversorgungen für Tragschienen in Schaltschränken an und gehört heute zu den weltweit führenden Anbietern in diesem Bereich.

Die Verlegung des Geschäftsbereichs schafft im Pyrmonter Phoenix-Werk etwas mehr Platz. Hier sind zurzeit etwa 1300 Mitarbeiter tätig.uk



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?