weather-image

30 Jahre ohne Führerschein - Rentner fällt Polizei auf

Bad Pyrmont (uk). Seit 30 Jahren hat der Mann keinen Führerschein mehr. Doch das hielt den 75-jährigen Pyrmonter nicht davon ab, sich hinters Steuer zu setzen. Dabei hat ihn jetzt die Polizei ertappt.

veröffentlicht am 02.02.2011 um 12:01 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 20:21 Uhr

Senior im Auto
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bad Pyrmont (uk). Seit 30 Jahren hat der Mann keinen Führerschein mehr. Doch das hielt den 75-jährigen Pyrmonter nicht davon ab, sich hinters Steuer zu setzen. Dabei hat ihn jetzt die Polizei ertappt. 1981 musste der Senior seine Fahrerlaubnis abgeben, weil er betrunken Auto gefahren war. Den Schein hätte er damals nur zurückbekommen, wenn er ihn neu beantragt hätte, was er aber nicht tat.

Das wurde ihm jetzt zum Verhängnis, denn der Rentner fiel Polizisten wegen seiner unsicheren Fahrweise auf, als er mit seinem silbernen Opel Astra in der Winzenbergstraße unterwegs war. Als die Beamten ihn stoppten, gab er an, dass er den Führerschein bisher nicht benötigt habe, da regelmäßig seine Frau das Fahrzeug gefahren habe. Da diese aber erkrankt zu Hause im Bett liege, habe er ohne ihr Wissen das Fahrzeug genommen und sei losgefahren, um Einkäufe zu erledigen. Der Rentner muss nun mit der Einleitung eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt