weather-image
19°

Großenbergs Ortsvorsteher Wöltje hat jetzt Hoffnung, dass die Straße nach Lügde 2015 saniert wird

21 Verkehrsunfälle in sechs Jahren

Bad Pyrmont. Er verbindet Großenberg und Lügde und sein Zustand ist Dirk Wöltje seit Jahren ein Dorn im Auge. Jetzt hat der Großenberger Ortsvorsteher, der für die CDU im Stadtrat sitzt, einen erneuten Anlauf genommen, um Geld im städtischen Haushalt für eine Sanierung lockerzumachen, und er hat seine Argumentation mit Unfallzahlen der vergangenen sechs Jahre untermauert. Sein Fazit: „Es hat zahlreiche Unfälle gegeben, und meines Erachtens hätten auch aufgrund des Straßenzustands des Gemeindeverbindungsweges einige Unfälle vermieden werden können.“

veröffentlicht am 11.12.2014 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 14:21 Uhr

270_008_7624183_pn110_1112_4sp_jl_Verbindungsstrasse_Gro.jpg

Autor:

Hans-Ulrich Kilian


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt