weather-image
Samstag steigt das Emmer Open Air

Zwei Bands rocken Lügdes Park

LÜGDE. Satt blauer Himmel, Sonnenstrahlen auf der Haut und ein kühles Getränk in der Hand – besser könnten die Voraussetzungen für ein Open Air im Lügder Emmerauenpark nicht sein. Und nach aktuellem Stand lassen die Aussichten der Meteorologen hoffen, dass es am Samstag wirklich so kommt beim Open Air am Fluss.

veröffentlicht am 15.07.2018 um 21:41 Uhr

Ihr Name sollte mit der Wettervorhersage fürs Emmer Open Air wenig zu tun haben. „Strong Winds Possible“ wollen am Samstag ab 20 Uhr die Parkbühne entern. Foto: pr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Doch das war noch nicht alles“, betont Alena Vogelsang aus der Lügder Tourist-Info. Und weiter: „Wenn ,Strong Winds Possible‘ in ihrem Element sind, bleibt kein Bein still.“ Mit einer Mischung aus kernigem Blues, hartem Rock und poppigem Metal überzeuge die vierköpfige Band bereits seit Jahrzehnten. „Strong Winds Possible“ wurde bereits 1978 von Eugen Heinrich (Gitarre, Gesang) und Achim Bowinkelmann (Bass, Gesang) in Lügde gegründet. Nach vielen Jahren mit wechselnden Besetzungen fand sich mit Uwe Pelletier (Gitarre) und Lars Meihost (Schlagzeug) endgültig die passende Formation. Anlässlich ihres 40-jährigen Bandjubiläums kommen sie nun am 21. Juli zum Open Air auf die Lügder Parkbühne.

Bevor die Band mit Lügder Wurzeln um 20 Uhr loslegt, spielen „Crazy Lake“. Die vierköpfige Formation aus Bad Pyrmont präsentiert handgemachten Coverrock und Rock-Legenden aus den 60er und 70er Jahren. Mit einem abwechslungsreichen Repertoire, mehrstimmigem Gesang und einem Faible für den mitreißenden Sound eingängiger Songs will die Band den Parkbesuchern einheizen.

Neben der musikalischen Unterhaltung lassen die Organisatoren auch das leibliche Wohl der Besucher nicht außer Acht: Für den Durst steht ein Bierwagen mit frisch Gezapftem und Softdrinks bereit. Wer es extravaganter mag, der kann sich über erfrischende Cocktails der Cocktailbar „Plan B“ aus Bad Pyrmont freuen. „Das Team mixt alles, was das Herz begehrt – von Caipirinha über Sex on the Beach bis hin zu Piña Colada“, stellen die Macher in Aussicht.

„Crazy Lake“ spielen am Samstag als Opener am Fluss. Foto: pr
  • „Crazy Lake“ spielen am Samstag als Opener am Fluss. Foto: pr
„Big Mama“ will den Hunger der Besucher stillen. Foto: Tourist-Info
  • „Big Mama“ will den Hunger der Besucher stillen. Foto: Tourist-Info

Auch die kulinarische Vielfalt kann sich sehen lassen: Neben den klassischen Würstchen vom Grill vom Team des „Café Ankerplatz“ rundet ein Foodtruck das Angebot ab. Alexandra Müller macht, nach der Premiere auf der Emmer-Messe nun erneut mit „Big Mama’s Foodtruck“ hat in Lügde Halt. Ihr Angebot reicht von Spanferkel über Ofenkartoffeln bis hin zu Crêpes und Ice Cream Rolls. Somit ist auch hier für viele Geschmäcker etwas dabei. „Und einem ausgelassenen Abend steht nichts mehr im Wege“, heißt es aus der Tourist-Info.

Das „Emmer Open Air“ steigt am Samstag, 21. Juli, ab 18 Uhr im Lügder Emmerauenpark. Der Eintritt ist frei. (red/jl)



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt