weather-image
23°

Sabbenhausen gestaltet eigenen Motivwagen

Zum Rosenmontag nach Steinheim

Sabbenhausen (jl/ein). Mit einem eigenen Motivwagen nehmen 80 in historische Kostüme gewandete Jecken des Sabbenhausener Fördervereins heute erstmals am großen Rosenmontagsumzug in Steinheim teil.

veröffentlicht am 22.02.2009 um 17:33 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:41 Uhr

Dieses Gespann soll heute beim Rosenmontagszug in Steinheim für
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Unter dem Motto „Jahrhunderte verbinden uns – Handwerk, Heirat, Lebenskunst“ haben Otto Hellmann, Ralf Wagner, Helmut Hatzel und Karl-Heinz Klus ihren Wagen gestaltet, der im Vorfeld eigens von einer Abordnung der Steinheimer Karnevalisten abgenommen wurde.

Die Idee zu diesem närrischen Ausflug hatte Marianne Hundertmark. Selbst Ur-Steinheimerin, war sie dort sogar schon einmal Karnevalsprinzessin. „Und beim Nähen der Kostüme für unser Dorfjubiläum im letzten Jahr dachten wird, es wäre doch schade, wenn sie nicht noch bei anderen Gelegenheiten zum Einsatz kämen“, erzählt sie.

Eigens für diesen Anlass hat Bernhard Marx seinen Schlepper entrostet, neu lackiert und dekoriert. Es dürfen nur alte Fahrzeuge teilnehmen, erzählte er stolz.

Für alle, die in Steinheim dabei sein wollen: Der Umzug dort beginnt pünktlich um 14.11 Uhr in der Stadtmitte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?