weather-image
17°

Günter Loges’ letzter Tag im Lügder Rathaus

Zum Abschied eine Karrusselfahrt

Lügde. „Guck mal Johann, hier können wir Karussell fahren“, sagt Günter Loges zum kleinen Enkelsohn auf seinem Schoß. Dabei bringt er den Stuhl hinterm Luftschlangen-geschmückten Schreibtisch ins Rotieren. Allerdings hat Opa den neuen Spaß recht spät entdeckt: in der letzten halben Stunde seines Arbeitslebens – 48 Jahre, nachdem er im Lügder Rathaus seine Verwaltungslehre begann. „Damals haben wir noch alles mit der Hand geschrieben“, benennt der 63-Jährige einen Unterschied zwischen einst und jetzt. „Über fast jede Tätigkeit gab‘s ein Aktenvermerk.“ Und doch seien die Kollegen abends noch öfter etwas zusammen trinken gegangen. „So etwas findet heute kaum noch statt.“ Nicht nur, weil die Arbeit – wie überall – viel komplexer geworden sei. „Heute kommen die Leute aus allen Himmelsrichtungen, und jeder muss fahren.“

veröffentlicht am 20.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:16 Uhr

270_008_7642887_pn302_2012_3sp_jl_Loges_9972.jpg
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt