weather-image
19°

In Hummersen kursieren Gerüchte über den Verbleib des Investors / Containerfirma wartet auf Geld

Zukunft des „Hotels zur Post“ wieder ungewiss

Hummersen (jhe). Eigentlich sollte das vor zwei Jahren geschlossene „Hotel zur Post“ in Hummersen ab dem 1. April wieder öffnen. Doch sein Versprechen konnte der Investor Werner Struckmeier offenbar nicht halten. Reinhard Müller, Ortsbürgermeister von Hummersen, weiß zwar „nichts offizielles“, doch im Dorf gebe es Gerüchte, dass „der Investor verschwunden“ sei. „Im Moment hört es sich so an, als ob die Sache tot ist“, sagt Müller.

veröffentlicht am 03.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 06:21 Uhr

270_008_4086226_pn371_0404.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt