weather-image

Wie sich Lügdes Marktplatz durch Kunst aufpeppen ließe / Umgestaltung könnte im Juni beginnen

„Ziegenbrunnen“ als Attraktion mit Geschichte

Lügde. Was haben Städte wie Hameln, Springe oder Bodenwerder, was Lügde nicht hat? Ganz einfach: öffentliche Brunnen, die städtische Plätze aufpeppen. Denn das Spiel mit dem Wasser und den Brunnenelementen lockt Kinder an – und ihre Eltern gleich mit. „Wenn so ein Brunnen, vielleicht ein bisschen witzig, eine Geschichte erzählt, wird er zur Attraktion. Und die Menschen nehmen eine bleibende Erinnerung mit“, sagt Lügdes Bauamtsleiter Günter Loges.

veröffentlicht am 06.03.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 17.01.2017 um 16:03 Uhr

270_008_6239415_pn300a_0603_6sp_Ziegenkalender_1_.jpg
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt