weather-image
10°

Uwe und Gitti Schrader setzten sich durch

„Wir haben einen neuen Schützenkönig“

Falkenhagen (nic). Nicht mehr so ganz selbstverständlich: Am Samstag kurz nach 19 Uhr konnte Walter Schrader den trotz aller geöffneten Himmelsschleusen tapfer ausharrenden Falkenhagener Schützen verkünden,dass auch im kommenden Schützenjahr „einer vorneweg läuft“.

veröffentlicht am 07.06.2009 um 21:05 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 02:41 Uhr

270_008_4116882_pn410_0806.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Wir haben einen König!“ verkündete das Falkenhagener Schützen-Oberhaupt freudestrahlend – wohl nicht zuletzt auch deshalb, weil der neue König sein Bruder Uwe Schrader ist und als Königin die „Lieblingsschwägerin“ Gitti Schrader zur Seite hat.

Mit der stolzen Leistung von 30 Ringen ist ihm der Königstitel auch nicht zugeflogen. Und der Jubel seiner Schützenbrüder zeigte: Ein würdiger und beliebter König wird für die nächste Zeit regieren.

Der neuen Majestät stehen als erster und zweiter Königsdiener Frank Ostermann mit Ehefrau Moni und Jörg Schaper nebst Gattin Karin zur Seite.

Äußerst hart umkämpft war die Würde des Jungschützenkönigs: Ronny Bismark schaffte es dann mit 26 Ringen und wurde von seinen Schützenbrüdern auf den Schultern nach vorn getragen.

Zu seiner Jungschützenkönigin wählte er Judith Stecker – was seinen Vater Thomas Bismark mehr als erstaunte: „Da bin ich ja mal gespannt, ich kenne sie nämlich noch gar nicht!“

Beim parallel zum Königsschießen ausgetragenen Plakettenschießen errangen Werner Schröder, Uwe Schrader und Karl-Heinz Gold. Karin Schaper, Andreas Weber und Lutz Ostermann schaffen Silber, und die bornzenen Plaketten gingen an Thomas Bismark, Elmar Schaper und Melanie Meyer.

Gerade ein mal seit fünf Minuten König: der frischgekürte Monarch Uwe Schrader mit seiner Auserwählten, Ehefrau Gitti Schrader.

Foto: nic



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt