weather-image

Kleiner Fehler, große Wirkung

Wie Autofahrer mit einer plötzlichen Tunnel-Sperrung umgehen

LÜGDE. Wie verhalten sich Autofahrer, wenn der Tunnel in Lügde plötzlich wegen eines Fehlers gesperrt wird? Am Donnerstag zeigte sich - nicht alle beachten die roten Ampeln, die auf die Sperrung hinweisen. Dabei drohen empfindliche Strafen.

veröffentlicht am 13.06.2019 um 19:01 Uhr

Lügdes Polizei-Bezirksdienst-Beamter Reinhold Hartmann klärt einige Rotlicht-Ignoranten über die üblichen Folgen eines solchen Vergehens auf. Foto: jl
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt