weather-image
Stiftung fördert Bildung in der OGS

Werkbank mittendrin

LÜGDE. „Ich bau einen Hund“, war dem achtjährigen Magnus sofort klar, als er die neue Werkbank sah, die nun in der Offenen Ganztagsschule (OGS) der Johanniter an der St. Mariengrundschule in Lügde steht. Die Schwering & Hasse Stiftung, die sich die Förderung des Interesses an den sogenannten MINT-Fächer – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – bereits im Kindergarten- und Grundschulalter auf die Fahnen schreibt, hat diese Werkbank mit Zubehör durch eine Spende möglich gemacht.

veröffentlicht am 06.07.2018 um 15:34 Uhr

Wer sägt am schnellsten? Mit Feuereifer stürzen sich die Kinder der OGS Lügde auf die neue Werkbank (v. li.): Benjamin (9), Maurice (9), Magnus (8) und Angelina (9) mit Georg-Jescow von Puttkamer. Hinten Matthias Schröder und Regina Siegmann. foto: p

„Wir unterstützen die Johanniter bei diesem Anliegen, denn es ist der Stiftung und mir eine Herzensangelegenheit, dass Kinder frühzeitig an die verschiedenen Bereiche herangeführt werden, entdecken, was ihnen Spaß macht, und letztendlich so auch ihre Berufsaussichten verbessern“, erzählt Georg-Jescow von Puttkamer.

„Ich finde es wunderbar, dass die Werkbank in der OGS mitten im Gruppenraum steht und so jedes Kind nach Lust und Laune bauen und experimentieren kann“, bemerkt Matthias Schröder, Vorstand des Johanniter-Regionalverbandes Lippe-Höxter.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt