weather-image
Hänger vor der Kirche

Werbung fällt negativ auf

Lügde. Auffallen tut er ja, der auf einem Hänger platzierte Aufsteller, der seit rund einer Woche und damit schon mehr als vier Monate vor den „Lipper Tagen“ auf das Kreis-Event „Tatort Lügde“ hinweist. Allerdings fällt der Karren mit dem überflüssigerweise beweglichen Plakat manchem Lügder eher unangenehm auf. Denn er steht auf dem Kirchplatz, als hätte ein Marktbeschicker ihn dort vergessen – und verstellt den Weg auf die St.-Marien-Kirche. „Das ist nicht mein Verständnis von Altstadtgestaltung“, rügte Thomas Blum (CDU) den offenbar im Auftrag der Kreis-Wirtschaftsförderungsabteilung abgestellten Karren. „Im Prinzip haben wir nichts dagegen“, sagt Walter Becker von der katholischen Kirchengemeinde. Gefragt worden sei die vor der Aufstellung allerdings nicht. jl

veröffentlicht am 17.04.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 15:21 Uhr

270_008_7095044_pn351_1704_3sp_jl_Lippertage_Werbung_192.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt