weather-image
37°

Komiker Sascha Korf zu Gast im Kloster Lügde

„Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam“

Lügde. „Dieser Mann hat die Schlagfertigkeit gepachtet“, ist sich Dr. Heike Haase vom Kulturbüro OWL sicher: Denn wer innerhalb von zwei Minuten eine Rotkäppchen-Geschichte 2.0 aus ihm zugereichten Zetteln mit Begriffen basteln könne, müsse entweder verrückt sein oder ein Genie des Wortwitzes. Die Rede ist von Komiker Sascha Korf. Wer Lust hat den gebürtigen Paderborner einen Abend lang „mit Spontaneität, Action und Interaktion“ live zu erleben, sollte sich den „Meister des schnellen Wortes“ am kommenden Samstag, 6. April, im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kultur im Kloster im Lügder Klostersaal nicht entgehen lassen.

veröffentlicht am 04.04.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 09:41 Uhr

270_008_6307007_pn302_0304.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?