weather-image
25°
Jugendliche führen Komödie auf

Wer wird neuer Weihnachtsmann?

ELBRINXEN. Das ging ja gerade nochmal gut! Der Weihnachtsmann ist frustriert, weil er von der Jugend veräppelt oder sogar geleugnet wird. Die Kinder der Elbrinxer Dorfbühne nahmen sich dieses Schicksals in einer Komödie an und konnten am Schluss die frohe Botschaft verkünden: es bleibt alles beim Alten.

veröffentlicht am 10.12.2017 um 19:13 Uhr

Die Weihnachtsmann-Kandidaten mussten sich einer fiesen Jury stellen. Foto: afk
Avatar2

Autor

Achim Krause Reporter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Seit dem Frühjahr hatten Doris Falke und Nina Peter von der Elbrinxer Dorfbühne nach einer moderneren Weihnachtsgeschichte gesucht und waren beim Autor Heinz Fleck fündig geworden. Seit September übten die 16 sieben bis 17jährigen Kinder und Jugendlichen, darunter zwei Jungen, wöchentlich einmal in der Marktscheune. Der Inhalt des Stückes ist ihnen nicht fremd, denn überall wird irgendein „Germany’s best…“ in Casting Shows gesucht. Warum nicht also auch einen Nachfolger für den schmollenden Weihnachtsmann auf diese Weise finden? Petrus (Erich Kombeiz) fordert eine Lösung – schließlich drängt die Zeit und es muss sichergestellt werden, wer die Geschenke in diesem Jahr bringt. Schneewittchen (Annika Heuer) nimmt die organisatorischen Fäden in die Hand. Selbst die Medien interessieren sich dafür, die Reporterin (Hanna Zachert) berichtet live. Der „Casting Chef Deutschlands“, Dieter Dohlen (Isabelle Brandt), lässst mit seinen zwei anderen Jurymitgliedern (Lea und Lara Rellin) jeden „X-Mas-Man“-Kandidaten durchfallen – Rumpelstilzchen (Ada Erhard), Hänsel und Gretel (Lea Bremer, Antonia Brüggemann), die Pakete jonglierenden Sieben Zwerge und selbst Wolf Krass, der eigentlich Petrus ist, überzeugen ihn nicht. Am Ende sehen die Läster-Jugendlichen ihren Fehler ein und bewegen so den Weihnachtsmann (Cara Buschhart) zum Weitermachen.

Die Kids der Elbrinxer Dorfbühne haben mit ihrer Komödie einen unterhaltsamen Kontrast zum bekannten Weihnachtsallerlei gesetzt. Und wer weiß: Vielleicht wird die oder der aus der Nachwuchsabteilung im Dorfbühne-Ensemble reinschnuppern. Mit dieser Jugendarbeit auch eine Grundlage für die Zukunft der Bühne gelegt. Vielleicht hat dann auch dieses Casting-Stück „Elbrinxens best Newcomer“ beschert.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare