weather-image
19°
Kuczeras Kostenfrage und die Antwort aus dem Bauamt

Wer pflegt den Park?

Lügde. „Wir haben mit dem Park etwas ganz Schönes, um das uns andere beneiden“, findet Rüdiger Bode. Eine Neiddebatte um den Emmerauenpark will der Ratsherr indes nicht losgetreten sehen. Mit dieser Feststellung beendete der Sozialdemokrat jetzt im Bauausschuss einen von Manfred Kuczera angestoßenen kurzen Diskurs über den Pflegeaufwand der Anlage. Der FWG-Politiker, der sich auch im Freibad-Aktionskreis engagiert, wollte wissen, wer sich um den Park kümmert und was das kostet. In einer kurzen Stellungsnahme erklärte dazu Bauamtsleiter Günter Loges: „Den Sand hat die Euwatec (eine gemeinnützige Blomberger Gesellschaft zur Vermittlung von Arbeitsgelegenheiten, die Red.) gebracht, die Ausbesserung nach Ostern tragen die Verursacher, und für die Bepflanzung haben der Stadtgärtner und ein Helfer eineinhalb Tage gebraucht.“ Andere Arbeiten fielen noch in die Gewährleistung. Die Sommerbepflanzung indes nähmen die Emmerfreunde mithilfe des Stadtgärtners vor. Die Reinigungsaktion im Frühjahr sei nur wetterbedingt ausgefallen.jl

veröffentlicht am 05.06.2013 um 00:01 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 06:41 Uhr

270_008_6390609_pn301_0506_5sp_jl_Park_9936.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare