weather-image
13°

Karl Brenker holte Heimatbund-Fachtagung nach Wörderfeld

Wenn Wanderwarte wandern geh’n

Wörderfeld (heb). Der Kreis Lippe mit seinen 356 000 Einwohnern verfügt über eine Gesamtfläche von 1246 Quadratkilometern. Das Gebiet erstreckt sich von den angrenzenden Kreisen Herford und Minden-Lübbecke im Norden, den Kreisen Bielefeld und Gütersloh im Westen bis hin zu den Kreisen Höxter, Hameln-Pyrmont und Holzminden im Südosten.

veröffentlicht am 15.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 05:41 Uhr

270_008_4090771_270_008_40.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die teils erheblichen Entfernungen überraschen nicht nur Laien, sondern auch Profis wie die lippischen Wanderwarte.Das wurde klar, als rund 50 von ihnen der Einladung Helmut Deppings vom Lippischen Heimatbund zu ihrer Jahrestagung in den äußersten Zipfel des Kreises nach Wörderfeld folgten.

Besonders freute sich darüber Karl Brenker, der als Wanderwart des ausrichtenden Heimat- und Verkehrsvereins lange um die Ausrichtung eines solchen Treffens gebuhlt hatte. Denn nun konnte er den Kollegen und Kolleginnen während einer Erkundungstour durch die Gemarkung die schöne Landschaft im Südosten zeigen. Anschließend ging’s dann bei Kaffee und Kuchen im Dorfgemeinschaftshaus um aktuelle Themen. Dort zeigte sich dann nicht nur Helmut Depping auch von der tollen Gastfreundschaft beeindruckt. „Eine weitere Veranstaltung des Lippischen Heimatbundes ist durchaus möglich“, machte er dem Gastgeber augenzwinkernd ein dickes Kompliment.

Helmut Depping (2.v.re.) vom Lippischen Heimatbund genießt die Gastfreundschaft der Wörderfelder unter der Regie von Karl Bren-ker (li.).

Foto: heb



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt