weather-image
27°

Nutzenswerte Immobilie oder Fass ohne Boden – Elbrinxer diskutieren über Teil der Restschule

„Was machen wir mit dem Platz?“

Elbrinxen. „Sein oder nicht sein?“ So philosophisch sehen manche Elbrinxer die Frage, ob ein Teil ihrer im Sommer endgültig geschlossenen Grundschule abgerissen oder in Eigenregie erhalten, saniert und weitergeführt werden soll. In einer von der „Elbrinxer Diskussionsrunde“ aus Vertretern aller ortsansässigen Vereine und Ratsmitglieder angesetzten Aussprache war am Mittwochabend jeder aufgefordert, „frei von Emotionen und sachlich seine Argumente vorzutragen“, wie Ortsbürgermeister Hermann Wenneker (CDU) betonte. Er führte auch ins Thema ein: „Während die Stadt Lügde Turnhalle, Toiletten und die drei Klassenräume erhalten will, sieht sie für Verwaltungstrakt, Pausenraum und Versorgungskeller keinen Bedarf und will diesen entweder abreißen oder abtreten.“

veröffentlicht am 20.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 21:41 Uhr

270_008_6808896_270_008_6808834_pn301_2012_5sp_yt_Restsc.jpg

Autor:

Carlhermann Schmitt


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?