weather-image
23°

„Duo Zeitsprung“ präsentiert in seinem Sommerprogramm den „Klang der Liebe“

Von Minnesängern und Troubadouren

ELXBRINXEN. Es ist sicherlich nicht der Mainstream, was das „Duo Zeitsprung“ aus Elbrinxen und Bad Pyrmont in seinen Konzerten präsentiert. Auch wenn sich Gudrun Woznitza und Antje Schmidt mit einem so zeitlosen und unerschöpflichen Thema wie der Liebe und ihren unendlichen Facetten beschäftigen. Was heute die Charts füllt, war im Mittelalter Aufgabe der Troubadoure und Minnesänger:

veröffentlicht am 10.09.2018 um 17:41 Uhr

Das „Duo Zeitsprung“, bestehend aus Antja Schmidt (l.) und Gudrun Woznitza lassen den „Klang der Liebe“ ertönen. Foto: afk
Avatar2

Autor

Achim Krause Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt