weather-image
23°

Zehntklässler der Johannes-Gigas-Schule am Ramberg schließen „Fit for Job“ ab

Vom Vorstellungsgespräch bis zum Geburtstag

Lügde (red). Aufmerksam verfolgen Lennart und Elena die Anweisungen ihrer Trainerin über das richtige Benehmen am gedeckten Tisch. Welches Besteck sollen sie verwenden und wann und wofür? Welches Glas ist das richtige, und wie betreiben sie eine angemessene Tischkonversation? Gemeinsam mit den beiden Zehntklässlern der Johannes-Gigas-Schule am Ramberg schwitzen noch ein gutes Dutzend weitere Mädchen und Jungen über die Benimmregeln, die ihnen die Spa-Managerin des Steigenberger Hotels Bad Pyrmont, Gudrun Meyer, in sechs Stunden beizubringen versucht.

veröffentlicht am 13.02.2009 um 19:24 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 08:21 Uhr

Gudrun Meyer erklärt Lennart und Elena die Tischsitten, im Hinte
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Dabei geht es nicht nur um richtige Tischmanieren, sondern um das korrekte Benehmen in allen Bereichen des Lebens – vom Vorstellungsgespräch bis zu Omas 70. Geburtstag. Das Training ist der letzte Baustein des Bildungsprojekts „Fit for Job“, dessen zweiter Durchgang nun zu Ende geht. Vor dem „Benimmkurs“ wurden Module bereits zu den Themen Selbst- und Fremdwahrnehmung, Elektronische Datenverarbeitung, Kommunikation und Kooperation sowie zur Berufsorientierung abgeschlossen.

Gemeinsam mit Tobias Forth vom ESTA-Bildungswerk, Serpil Bagci von der Berufsberatung Detmold und Georg-Jescow von Puttkamer von der Schwering & Hasse-Stiftung hatte Schulleiter Uwe Tillmanns das Projekt vor zwei Jahren auf den Weg gebracht. Etwa 70 Mädchen und Jungen nehmen daran teil und verbessern so ihre Chancen auf dem Ausbildungsmarkt. „Durch die Übernahme eines großen Teils der Kosten durch die S & H-Stiftung ist die Zusatzqualifikation für die Eltern unserer Schüler erschwinglich“, sagt Tillmanns.

Nach den Osterferien wird der dritte Durchgang in Angriff genommen, der ebenfalls wieder „Fit for Job“ machen wird.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?