weather-image

Tunnel bleibt heute Abend offen / Ingenieur: Extremes Ärgernis

Trafo schon wieder beschädigt – und aus dem Einbau wird nichts

Lügde (jl). „Wir sind ziemlich verzweifelt“, gestand Markus Nigmann gestern. Kurz zuvor hatte der „Stra-ßen.NRW“-Sprecher einen Dreizeiler abgesetzt, dessen Inhalt nicht nur der Straßenbau-Landesbehörde Bauchschmerzen bereitet: „Der für Mittwoch geplante Termin zur Sperrung des Emmerauentunnels in Lügde entfällt“, hieß es darin. Als Grund nannte Nigmann einen Transportschaden.

veröffentlicht am 12.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 17:21 Uhr

270_008_5817631_pn305_1209_jl_Trafo_4082.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt