weather-image

Außergewöhnlicher Gottesdienst kommt an

Taufe mit Hund und Trecker

Harzberg. Unterm Walnussbaum sitzend, mit Blick auf die umliegenden Hügel und Felder, feierten am Sonntag 80 Teilnehmer einen Hofgottesdienst auf dem Hof der Familie Steinmeier. Der jüngste Enkel Paule wurde bei dieser Gelegenheit mit Elbrinxer Brunnenwasser getauft und auch Familienhund Kalle war dabei.

veröffentlicht am 15.09.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 07:21 Uhr

270_008_7433606_pn301_1509.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Ich sitze gern in der Natur, wenn das tiefe Blech spielt“, schwärmte Hannelore Clausen von der Musik des Bläserchors. Und Magdalena Freitag fügte hinzu, „es war eine große Harmonie und auch das Wetter spielte mit“. Dem Konfirmanden Florian Bark gefiel besonders die Postkarte des berühmten Michelangelo Gemäldes „Erschaffung Adams“, die Pfarrer Holger Nolte-Guenther an die Gottesdienstbesucher verteilen ließ.

„Wofür muss man in dieser Leistungsgesellschaft alles fit sein?“, fragte Nolte-Guenther. Seine Predigt handelte davon, „unser Leben als Aufgabe zu leben und zur Erfüllung zu bringen. Mit dieser Kraft können wir etwas schaffen und anderen helfen“. „Die Predigt war berührend und nachdenklich machend“, sagte Gunhild de Faria und erntete viel zustimmendes Nicken anderer Teilnehmer. Im Anschluss spielten die Kinder auf dem Hof. Ein kleines Mädchen hatte bereits während des Gottesdienstes friedlich ein Spielzeug über das Pflaster gerollt, während die Hunde die Ohren spitzten.

„Ich finde es schön, dass mein Sohn hier getauft wird“, freute sich Paules Mutter Carolin Witt, die in Harzberg lebt. „Kartoffelbraten, Schützenfest, Hofkirche und wenn was in der Schule ist“, die sich am Fuße des Harzberges befindet, seien die Highlights des Jahres, stellte Marion Steinmeier fest, die mit Mann Bernd und Tochter Sabrina für das leibliche Wohl der Gäste nach dem Gottesdienst sorgte. cg

Idylle pur: Blechbläser sorgen für Musik, die Sonne scheint, ein Hund tollt auf dem Hof. Die Beteiligten genossen einen traumhaften Hofgottesdienst.cg



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt