weather-image
13°
„Hi!Spencer“ spielen Samstagabend auf der Parkbühne

Stilmix mit deutschen Texten

Lügde. Am kommenden Samstag steigt im Emmerauenpark nicht nur ab 12 Uhr ein Beachvolleyball-Turnier (wir berichteten), sondern auch ein Open-air-Konzert: Um 19 Uhr gastiert die Band „Hi!Spencer“ auf der Parkbühne.

veröffentlicht am 10.08.2015 um 19:01 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 13:50 Uhr

270_008_7755505_pn350_1108_HiSpencer.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ihre Konzerte gibt die junge Band sonst vorwiegend im Raum Osnabrück. „Dort haben sie schon einige Preise abgesahnt, und dieses Jahr ist auch die erste CD erschienen“, erklärt Holger Busch, der das Konzert unter dem Dach des „Lügde Marketing“-Vereins organisiert hat. „Für mich ist es nur eine Frage der Zeit, wann der große Durchbruch kommt“, erklärt Busch. Die Musik der Band vereine viele Richtungen – von Punk, Rock und Pop – mit „sehr schönen“ deutschen Texten. „Energie plus Herzblut plus durchgeschwitzte T-Shirts ist eine einfache Mischung für Konzerte von ,Hi!Spencer‘“ heißt es auf der Internet-Seite der Band, die ihr Debüt-Album „Weiteratmen“ im Februar herausbrachte. Dank diverser Sponsoren wie dem FC Bayern Fanclub „Burnig Wheels“ und der Lügder Kolpingsfamilie sowie Veranstaltungstechniker Jan Meier aus Elbrinxen, dem Autohaus Kalle, Bega Consult, der TR-Möbelhalle, Oxyd Keramik und Tante Emmer ist der Eintritt zum Konzert frei. Wenn viele zusammenarbeiteten, sei vieles möglich, sagt Busch über die Kooperation. red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt