weather-image
×

Öffentliche Sitzung am 29. Oktober

Stadtrat mit großem Programm

LÜGDE. Die Mitglieder des Rates der Stadt Lügde kommen am Montag, 29. Oktober, im großen Sitzungssaal des Rathauses Lügde zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Beginn ist um 19 Uhr.

veröffentlicht am 24.10.2018 um 17:01 Uhr

Gleich zu Beginn der Sitzung wird Ratsfrau Stefanie Blome (CDU) verabschiedet. Sie ist jetzt Mitarbeiterin der Stadt und kann daher nicht länger dem Rat angehören. Sie ist zum 30. September aus dem Rat ausgeschieden. Als Nachfolger soll Wolfgang Kornegger (CDU) begrüßt werden. In diesem Zusammenhang sind auch einige Umbesetzungen in verschiedenen Fachausschüssen erforderlich, über die der Rat entscheiden muss.

Die Trinkwassergebührenkalkulation 2019 und die Gebührenkalkulation Schmutz- und Niederschlagswasser 2019 sind weitere Themen, ebenso die Entsorgung des Inhalts von Grundstücksentwässerungsanlagen und die Gebührenkalkulation Abfallentsorgung 2019. Die Straßenreinigungsgebühren sollen unverändert bleiben.

Außerdem geht es um die Beitragssatzung für die Offene Ganztagsgrundschule. Hier haben die SPD- und die FWG-Fraktion einen gemeinsamen Antrag gestellt, die Beiträge gestaffelt nach Einkünften der Eltern anzupassen.

Beraten wird auch über den Abschluss einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung zwischen dem Kreis Lippe und der Stadt Lügde über die Durchführung von Aufgaben zur Vergabe öffentlicher Aufträge durch den Kreis Lippe („Interkommunale Kooperation Vergabewesen“).

Die Anpassung des Gesellschaftsvertrages der Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG im Hinblick auf die Regelungen zur Entsendung und Abberufung der kommunalen Aufsichtsratsmitglieder und deren Vertretung steht ebenso auf der Tagesordnung wie die Aufnahme der Stadtwerke Steinheim GmbH als neuer Gesellschafter in die Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt