weather-image
23°

Stadt will 85 000 Euro für Kitas ausgeben

Lügde. Die Stadt Lügde plant derzeit für das kommende Jahr. Und so hat das Bauamt sein Investitionskonzept dem Ausschuss für Stadtentwicklung, Planen und Bauen vorgelegt. Daraus geht hervor, dass auch im nächsten Jahr Geld in die Kindergärten fließen wird. 34 000 Euro sind für den Lügder Kindergarten vorgesehen. Dafür soll die Eingangstür erneuert werden, der Bodenbelag und die Wandfarbe sollen aufgefrischt werden, zudem müssen im Altbau die Innentüren erneuert werden. „Hier müssen die Griffe und Schlösser ausgetauscht werden, um den Voraussetzungen im Bereich Klemmschutz zu entsprechen“, erklärte Bauamtsmitarbeiter Gregor Günnewich den Ausschussmitgliedern und fügte hinzu, dass es kaum teurer sei, die Türen auszutauschen. Im Kindergarten Sabbenhausen ist angedacht, einen Wickelraum zu schaffen, was mit rund 9000 Euro zu Buche schlagen wird, Gerätehaus und Ergänzungsmaßnahmen für die Betreuung der U3-Kinder sind mit 27 000 Euro veranschlagt. Auch Falkenhagen erhält neue Türen mit einem Sonnenschutz für den Gruppenraum im Altbau. Und wenn die Ratsherren dem Investitionskonzept so zustimmen, wird auch das Außengelände mit dem Spielplatz zeitgemäß umgestaltet. Die Maßnahmen werden auf rund 15 000 Euro geschätzt.yt

veröffentlicht am 16.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 23:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?