weather-image
27°
Lügder Tennisclub hält Beiträge konstant / 20 neue Mitglieder

Sportlich und finanziell obenauf

Vorsitzender Frank Heepe (2. v. re.) zeichnet Dirk Schmalisch, Marlene Hanrath, Lucie Lehnen und Jürgen Stamm (v.l.i.) für 25 jährige Vereinstreue aus. Foto: heb

veröffentlicht am 08.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:21 Uhr

270_008_4072849_270_008_40.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Lügde (heb). Zwei wichtige Meldungen werden den Mitgliedern in guter Erinnerung bleiben: Finanziell und sportlich ist beim Tennisclub Lügde alles im Lot. Und so empfahl Vorsitzender Frank Heepe, nach einem strengen Konsolidierungskurs in den zurückliegenden Jahren jetzt auf eine Beitragserhöhung zu verzichten.

Im sportlichen Bereich sind die Aussichten so gut wie lange nicht mehr. So schafften die Herren 55+ ebenso wie die Herren 40+ und das Damen-Team allesamt den Sprung in die Bezirksklasse.

Heepe wertet diese Erfolge als das Ergebnis eines guten Umfeldes und einer guten Kameradschaft, letztlich auch abzulesen an der Mitgliederentwicklung: Diese hat sich von 111 Mitgliedern im Jahr 2007 inzwischen deutlich auf 131 erhöht. Mit immerhin 106 Aktiven sei die Freizeitanlage an der Höxterstraße gut belegt und zeige sich sank des unermüdlichen Einsatzes der „guten Seelen“ Frank Huppertz und Georg Bernacisko in einem tollen Zustand.

Am Vereinserfolg hat aber auch die gute Nachwuchsarbeit einen wichtigen Anteil. Drei Teams nehmen sehr erfolgreich am Punktspielbetrieb teil. „Sie sind unsere Zukunft und bilden mit gut einem Drittel unserer Aktiven einen guten Unterbau“, so Heepe, der sich inzwischen gut in die Führungsaufgabe eingearbeitet hat und seine Handschrift auch deutlich erkennen ließ. Er forderte die Versammlung allerdings auch zu einer konstruktiven Mitarbeit auf. Der Verein dürfe nicht kurz vor der zwangsweisen Abmeldung oder Selbstauflösung stehen, wenn Führungskräfte von ihrer Funktion entbunden werden möch- ten – wie im vergangenen Jahr.

Mit Lucie Lehnen, Marlene Hanrath, Jürgen Stamm und Dirk Schmalisch ehrte der Vorsitzende vier Mitglieder, die in den zurückliegenden 25 Jahren schon viel Tennisgeschichte erlebt und dem Verein stets die Treue gehalten haben.

Wichtige Termine 2009 sind der Frühjahrsputz am 4. April, das Tenniscamp am 25. und 26. April und das Sommerfest am 27. Juni.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare