weather-image
16°

„Vergreisung“ Bad Pyrmonts vorbeugen / Bank stellt preisgekrönte Planungen vor

Sparkasse will mit „Wohnpark Alt Bathildis“ Gegenbewegung einleiten

Bad Pyrmnont (uk). Bad Pyrmont ist alt – und wird noch älter. Martin Lauffer, Chef der Stadtsparkasse Bad Pyrmont, skizzierte am Donnerstag sogar das Bild einer „vergreisenden“ Kurstadt mit allen negativen Begleiterscheinungen. Doch dazu muss es erst gar nicht kommen. Mit dem Projekt des generationsübergreifenden Wohnens auf dem Gelände des alten Bathildiskrankenhauses an der Solbadstraße will die Bank eine Gegenbewegung einleiten.

veröffentlicht am 04.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 02:41 Uhr

270_008_4115240_270_008_41.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt