weather-image
11°

Die Plage auf dem Bankett

Sollen Ahorne abgeholzt werden, weil sie viele Samen werfen?

FALKENHAGEN. Lebten an der Henkenbrinker Straße im Lügder Ortsteil Falkenhagen massenhaft Familien mit Kindern, dann würden sie sich vielleicht weniger stören an den Ahornen auf den Grünstreifen vor ihren Grundstücken. Hier aber hat offenbar keiner Spaß daran, sich die Samenflügel auf die Nase zu kleben.

veröffentlicht am 24.09.2018 um 22:04 Uhr

Dem ersten Anschein nach ein friedlicher Anblick: die Henkenbrinker Straße im Lügder Ortsteil Falkenhagen. Doch die Anwohner sind sauer. Sauer auf die Ahornbäume, deren Samen ihnen als Plage erscheinen. Sie fordern von der Stadt die sofortige Abholzu
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt