weather-image
12°
Wie der gemischte Chor Niese seine Reihen wieder auffüllen will

„Singen ist doch wie Wellness“

Niese (ein/jl). „Singen ist doch wie Wellness“, weiß Karin Kosel. Und davon will die Vorsitzende des gemischten Chors Niese nun verstärkt all jene überzeugen, von denen sie bisher zu hören bekam: ,Ich kann doch nicht singen! “

veröffentlicht am 25.01.2011 um 20:05 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 05:21 Uhr

270_008_4443722_270_008_4443711_pn365_2401_5sp_ein_Gem_C.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ansonsten begegnet das Ensemble unter der Leitung von Siegmar Mattke dem vielerorts beklagten Mitgliederschwund mit dem Einstudieren dreistimmiger Lieder sowie neuer Stücke und sieht sich damit „auf dem richtigen Weg“, wie die Vorsitzende bei der Hauptversammlung im Gasthaus „Zur Rose“ befand. Das Sorgenkind des Chors ist nämlich der Tenor: Derzeit können nur drei Sänger dieser Stimmlage regelmäßig mit proben. Apropos: Zwei, sie 2010 bei allen 42 Übungsabenden und Auftritten sangen, waren Rita und Gisbert Wolf, dicht gefolgt von Lotti Frischemeier und Willi Loke mit je 40 Präsenzen. Loke wurde jetzt zugleich für 50 aktive Chor-Jahre geehrt; halb so lange singt Liesel Baumeister mit. Für ihre passive Mitgliedschaft wurde Waltraud Loke (40 Jahre) sowie Vera Claus und Helmut Stender (25 Jahre) gedankt. Dass die Spitze des Chors das Vertrauen der Mitglieder genießt, untermauerten die Wahlen: Der gesamte Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt.

Auch finanziell steht der 90 Mitglieder zählende Verein gut da – nicht zuletzt dank der Einnahmen durch Kaffee und Kuchen im Advent. Als Höhepunkt 2010 wird indes der Besuch der Freilichtbühne Bökendorf in die Vereinsannalen eingehen, wo die Sängerinnen und Sänger sich am „Weißen Rössl“ freuten.

Die nächsten Termine sind der Weltgebetstag (4. März) und „Lügde singt“ (24. März).

Fleißig und treu (v. li.): Rita und Gisbert Wolf, Lotti Frischemeier, Willi Loke, Karin Kosel, Siegmar Mattke und Liesel Baumeister.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt